Wann:
30. Juni 2018 um 18:00 – 1. Juli 2018 um 2:00
2018-06-30T18:00:00+02:00
2018-07-01T02:00:00+02:00
In der alljährlichen Nacht der Industriekultur werden alte Industrieanlagen neu in Szene gesetzt und erlebbar gemacht. In diesem Jahr ist der Standort Fürst Leopold als einer von 45 außergewöhnlichen Spielorten in 21 Städten wieder mit dabei!
 
Am 30. Juni 2018 öffnen sie ihre Türen und machen Platz für Theater, Tanz, Comedy, Musik, Literatur und Feuerwerk. Rund 200.000 Besucher reisen zwischen 18 und 2 Uhr mit einem ausgeklügelten Shuttlesystem kreuz und quer durch das Ruhrgebiet und erleben hautnah das kreative Schaffen von mehr als 2.000 Künstlern.
 
 
Programm im CreativQuartier Fürst Leopold
 
 
Walking-Acts:
 
18:00-01:00 Uhr:
– Smoky Bubble Show
– Feuerkünstler
– Zaubershow
– Live-Escape-Room-Experience
 
 
Lohnhalle:
 
– BigBand Dorsten
1. Auftritt: 20.00 – 20.30 Uhr
2. Auftritt: 20.45 – 21.15 Uhr
3. Auftritt: 21.30 – 22.00 Uhr
 
 
Kaue:
 
18:00-22:00 Uhr:
– Ausstellung 19 bildender Künstlerinnen & Künstler der internationalen Künstlergruppe Breitengrad e.V.
– Ab 22:30 Uhr (alle 20 min): Große Lasershow
 
 
Galerie der Traumfänger OG:
 
– 18:30 Uhr: RockOrchester LIVE on STAGE
 
 
Vinylcafe Schwarzes Gold
 
– ab 19:00 Uhr: Akra Boa & Shori Dotco
– ab 21:00 Uhr: „Schall & Rausch“
 
 
Galerie der Traumfänger EG:
 
– ab 23 Uhr – Open End: Aftershow-Party mit Rock‘n Rollators
 
 
Maschinenhalle Fürst Leopold:
 
18:00-23:30 Uhr:
– Das interaktive Leopold-Regal
– Start der Führungen über Fürst Leopold (alle 45 min)
– Fotoausstellung Peter Koerber
– Live-Musik mit Little Nork
– Präsentation des Films: Der lange Abschied von der Kohle
 
 
Das Leo
– ab 18 Uhr: Bläserensemble der Dorstener Musikschule
 
 
Tickets unter:
http://www.extraschicht.de/ticket/bestellung/
 
 
Mit freundlicher Unterstützung von:
Ruhr Tourismus
RAG Montan Immobilien
Ruhrstadt Stiftung